Pilates n' Run für einen guten Zweck

Pilates n' Run  für "das Patenprojekt Berlin e. V." jeden Sonntag, 10.30 bis 11.30 Uhr, im Heinrich-Laehr-Park (Eingang Jänickestr.) in Zehlendorf. Effizientes Kombitraining Laufen mit Lauf-ABC und kurzen Tempoeinheiten sowie Pilates (im Winter stehende Haltungen) mit Kleingeräten im Wechsel. 

Bei Läufern bleibt die Oberkörper- und besonders die Bauchmuskulatur meistens auf der Strecke. Gerade diese Muskelgruppen sind für den gesamten Bewegungsapparat zuständig und wichtig. Pilates als optimale Ergänzung trainiert die Tiefenmuskulatur und sorgt so für Rumpfstabilität. Der Fokus liegt weiterhin auf der richtigen Atmung, der axialen Verlängerung und der bewussten Aufrichtung der Wirbelsäule. Neben Kraft und Ausdauer wird auch die Flexibilität geschult und Verletzungen vorgebeugt. Pilates wirkt sowohl prophylaktisch als auch regenerativ auf die Muskulatur. Muskeln, die verkürzt oder schwach sind, werden wieder verlängert bzw. gestärkt.

Von der Kursgebühr fließen 5 € pro Teilnehmer/Einheit in das Patenprojekt. Nähere Informationen zum Patenprojekt erhalten Sie unter dem link http://www.patenprojekt-berlin.de/.

Kursgebühr: 10-Wochenkurs 100,-- €

Bei Interesse können Sie sich gern im Kursplan (unter "Kurse buchen") online oder unter cb@pilatesraum-berlin.de anmelden. Herzlichen Dank!

Logo Patenprojekt